toc 

TOC Dateien öffnen

Können Sie keine .TOC Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was TOC Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .TOC?

Die Hauptassoziation der Dateinamenserweiterung .toc gehört zum Dateityp "LaTeX Table of Contents File (.toc)". LaTeX ist ein funktionsreiches Satzsystem, eine Makro-Paket-Erweiterung der "einfachen" TeX Textsatz-Sprache. Sowohl TeX, als auch LaTeX sind kostenlose Programme, die am häufigsten in akademischen und wissenschaftlichen Kreisen benutzt werden.

In LaTeX ist eine .toc Datei eine Metadatei, die ein Inhaltsverzeichnis eines gegebenen LaTeX Dokumentes enthält. TOC Dateien werden automatisch generiert - dem "\tableofcontents" Kommando zufolge. Wie auch andere TeX/LaTeX Quelldateien sind .toc Dateien textbasiert. Jede LaTeX .toc Datei kann man in einem Texteditor öffnen und bearbeiten.



Die Erweiterung .toc bezieht sich auch auf World of Warcraft (WoW), ein populäres MMORPG von Blizzard, wo sie Add-on Manifest-Dateien (Table of Contents, .toc) bezeichnet. In WoW stellt eine .toc Datei Beschreibung und Lade-Anweisungen für ein WoW Add-on bereit. Das ist eine normale Textdatei, die Verweise auf .xml und .lua Dateien, Kommentare (einfaches ♯) und TOC Tags (doppeltes ♯) enthält. Der Name einer .toc Datei muss dem Namen des Add-ons entsprechen und im Ordner "World of Warcraft\Interface\AddOns\[Add-on_name]" gespeichert werden.


Mit Bezug auf Eudora, einen eingestellten kostenpflichtigen E-Mail-Client für Microsoft Windows und Apple Mac OS X von Quallcomm mit seiner letzten Version als Open-Source freigegeben, bezeichnet die Erweiterung .toc das Dateiformat "Eudora Mailbox Table of Contents (.toc)". Eine .toc Datei ist eine komplette Liste von Inhalten einer Briefkasten-Datei (.mbx), die von Eudora automatisch generiert und aktualisiert wird. Beschädigte oder out-of-sync TOC Index-Dateien kann man problemlos entfernen, um Fehler zu beheben. Solche .toc Dateien werden beim nächsten Start von Eudora automatisch neu generiert.


Brasero, ein GNOME CD/DVD Brennprogramm unter GNU/Linux, verwendet die Erweiterung .toc, um Inhaltsverzeichnis-Dateien (Table Of Contents, .toc) im BIN/TOC Abbildformat zu bezeichnen. Brasero benutzt BIN/TOC, um CD/DVD Abbilde abzuspeichern. Eine .toc Datei ist eine kleine Textdatei, die Metadaten für das eigentliche Abbild (.bin) enthält. BIN/TOC ähnelt dem üblicheren BIN/CUE Abbildformat.


Ähnlich wird die Erweiterung .toc normalerweise im Sinne von "Table of Contents" benutzt. TOC bezeichnet Inhaltsverzeichnisse, Verzeichnisse und Dateilisten, Zusammenfassungen, Bestandsverzeichnisse oder weitere Dateien verschiedener interner Formate mit einer ähnlichen Funktion. Eine generische .toc Datei ist am häufigsten eine Textdatei, die man in einem Texteditor öffnen kann. TOC Dateien werden von verschiedenen Anwendungen automatisch generiert und sind für keine direkte Bearbeitung bestimmt.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von TOC Dateien

Sie können TOC Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
WinEdt
WinEdt by WinEdt Team
 
Notepad++
Notepad++ by Notepad++ Team
 
TOCCATA
TOCCATA by Rubisoft Software GmbH
 
LEd
LEd by www.LaTeXEditor.org
 


Gängige Formate