xdi 

XDI Dateien öffnen

Können Sie keine .XDI Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was XDI Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .XDI?

Eine Datei mit der Erweiterung .xdi bezeichnet ein komprimiertes Plattenabbild, das von WinArchiver erstellt wurde. Das Programm erstellt, bearbeitet und öffnet gängige Archiv-Formate. Außerdem kann WinArchiver auch Plattenabbilde komprimieren und als XDI (Extended Disc Image) Dateien abspeichern.

XDI ist ein proprietäres Abbild-Format von WinArchiver. XDI Dateien bieten ein hohes Verdichtungsverhältnis an, Plattenabbilde werden kleiner, und man kann sie deshalb schneller hoch- oder herunterladen. Es ist auch möglich, solche Archive mit einem Passwort zu schützen oder in mehrere Teile zu zerlegen.



Man kann .xdi Dateien im Programm wieder ins Dateiformat ISO dekomprimieren oder als virtuelle Laufwerke mounten. Aber, da WinArchiver nur für Windows verfügbar ist, brauchen Sie eine andere Lösung, wenn Sie .xdi Dateien auf anderen Plattformen öffnen wollen.


Zusätzlich wird die Erweiterung .xdi auch für Dimension-Tabellenblätter in IBM Cognos TM1 Unternehmensplanungssoftware benutzt. Solche .xdi Dateien sind modifizierte Versionen von Microsoft Excel Arbeitsblättern, die Daten für eine Dimension auflisten.


Die Dateinamenserweiterung .xdi wird auch im FrameMaker Developer's Kit benutzt. FrameMaker Developer's Kit erweitert die Funktionalität von Adobe FrameMaker. In diesem Fall repräsentiert XDI eine Textdatei, die Ressource Statement Daten enthält. Solche Daten sind für Verwaltung von Dialogfenstern im Kit erforderlich.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von XDI Dateien

Sie können XDI Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
WinArchiver
WinArchiver by Power Software Ltd
 
WinArchiver
WinArchiver by WinArchiver Computing, Inc.
 


Gängige Formate