adp 

ADP Dateien öffnen

Können Sie keine .ADP Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was ADP Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .ADP?

Die Dateinamenserweiterung .adp bezeichnet das Dateiformat "Microsoft Office Access Project (.adp)", das in früheren Versionen von Microsoft Access benutzt wurde. Microsoft Access ist die Datenbank-Komponente der gängigen kostenpflichtigen Microsoft Office Programmfolge. Unter weiteren Funktionen ermöglichten frühere Ausgaben von Access direkte Verbindung mit Microsoft SQL Server Datenbanken durch Access Projekte (.adp).

Die Access Projekdatei (.adp) enthält keine Daten oder Objekten, sie dient nur als ein OLE DB Sockel für eine lokale oder ferne SQL Server Datenbank. Alle eigentlichen Daten werden in der SQL Server Datenbank abgespeichert. Für den Benutzer war Bearbeitung eines Access Projekts (.adp) sehr ähnlich zu Bearbeitung einer normalen Access Datenbank (.mdb).



Wenn ein Access Projekt (.adp) VBA (Visual Basic for Applications) Code enthielt, konnte es im .ade Format gespeichert werden, wo der VBA Code kompiliert und seine Quelle entfernt wurde. In solchen .ade Projekten konnte man VBA Code zwar ausführen, aber nicht bearbeiten.

Das ADP Format wurde zuletzt in Access 2003 verwendet und dann in späteren Access Ausgaben zwecks Kompatibilität unterstützt. In Access 2013 kann man .adp Dateien schon nicht mehr öffnen.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von ADP Dateien

Sie können ADP Dateien mit folgenden Programmen öffnen: 

Gängige Formate