raw 

RAW Dateien öffnen

Können Sie keine .RAW Datei öffnen? Wir sammeln Information über Dateiformate ein und können erklären, was RAW Dateien sind. Zusätzlich empfehlen wir Software, die solche Dateien öffnen oder umwandeln kann.

Was ist der Dateityp .RAW?

Die Dateinamenserweiterung .raw bezeichnet hauptsächlich das generische Dateiformat Raw Image (rohes Bild, RAW). Ein rohes Bild ist eine Momentaufnahme von unverarbeiteten Daten, die vom CCD oder CMOS Sensor einer Digitalkamera während Fotografierens erhalten wurden. Die meisten Digitalkameras von verschiedenen Herstellern können RAW Bilder speichern. Oft werden verschiedene Hersteller-spezifische proprietäre Unter-Formate benutzt (NEF von Nikon, ARW von Canon usw.).

Eine .raw Datei ist eine große Binärdatei, die eine RAW Fotoaufnahme enthält. RAW Dateien behalten maximale (sogar redundante) Bild-Information und dienen als Master-Bilder von höchster Qualität. Leistungsstarke Bitmapbild-Editoren ermöglichen nichtzerstörende Verarbeitung von RAW Bildern.



Viele Bildbetrachtungsprogramme können RAW Bilder lesen und anzeigen.


Alternativ bezieht sich die Erweiterung .raw auf das Audioformat uLaw (G.711) und bezeichnet unverarbeitete uLaw Wellenform-Audiodateien. Das uLaw (u-Law) Format wird wegen seiner sehr engen Bandbreite (8 kHz, 8-bit, mono, 64 kbps) hauptsächlich benutzt, um Gespräche in Telefonie aufzunehmen. Eine uLaw .raw Datei ist eine Binärdatei ohne Kopfdaten, die grundsätzlich ein PCM (Pulse Code Modulation) Wellenform-Datenstrom ist. RAW Audiodateien kann man in mehreren Wellenform-Editoren öffnen, wiedergeben und verarbeiten.


Die Erweiterung .raw wird auch verwendet, um rohe Abbilde von blockorientierten (Disk) Geräten zu bezeichnen. Ein rohes Abbild ist eine wörtliche Kopie physischer Inhalte eines Disk-Laufwerks, ohne Rücksicht auf das Dateisystem bzw. Betriebssystem, die auf der Disk vorhanden sein könnten. RAW Abbilde kann man benutzen, um die Originaldisk nachzumachen (d.h. eine CD/DVD Kopie brennen oder eine HDD-Kopie erstellen), oder als virtuelle Laufwerke mounten. Es gibt viele Dienstprogramme, die RAW Abbilde erstellen, speichern oder anders verarbeiten können.


Außerdem kann die Erweiterung .raw in Zusammenhang mit LTspice benutzt werden. LTspice ist ein kostenloses leistungsstarkes Dienstprogramm für Schaltungsdesign und Simulation von Linear Technology. LTspice verwendet .raw Dateien, um Simulationsdaten einer Schaltung wie Diagramme für Spannung, Strom und Frequenz auf einer Zeitleiste zu speichern.


Schließlich bezeichnet die Erweiterung .raw Dateien, die verschiedene Typen unverarbeiteter (roher) Angaben von Sensoren, Übertragungsgeräten, Kameras, Tonaufnahmegeräten usw. enthalten. Solche .raw Dateien sind grundsätzlich binäre Datenströme ohne Dateiköpfe, die in entsprechender Software verarbeitet werden sollen.

Software zum Öffnen oder Umwandeln von RAW Dateien

Sie können RAW Dateien mit folgenden Programmen öffnen:
Winamp
Winamp by Nullsoft, Inc
 
Adobe Photoshop
Adobe Photoshop by Adobe Systems, Inc.
 
CyberLink Power Media Player
CyberLink Power Media Player by CyberLink Corp.
 
IrfanView
IrfanView by Irfan Skiljan
 
Adobe Photoshop CS2
Adobe Photoshop CS2 by Adobe Systems, Inc.
 


Gängige Formate